WAS ZU TUN IST, WENN IHRE SCHUHE SCHEUERN: VOLKSTÜMLICHE TIPPS

Wir machen jeden Tag tausende von Bewegungen, und unsere Füße tragen die meiste Last. Wenn also eine Blase auftritt, sind die üblichen körperlichen Aktivitäten und Hausarbeiten schwierig, und das Tragen jeglicher sandaletten high heels wird schmerzhaft. Defekte in Form von Schwielen sind die Antwort des Körpers auf übermäßige mechanische Belastung. Wie kann man Füße vor Blasen schützen? Was kann ich tun, wenn meine Schuhe scheuern?

Warum tut es weh?

Schwielen sind dichte, schwielige Hautschichten, unter denen sich Flüssigkeit sammelt und die durch längeres Reiben in Ihren Schuhen entstehen können. Das Tragen von zu engen, beengten oder aus minderwertigen Materialien gefertigten Schuhen kann die Haut der Füße schädigen.

Ursachen der Blasenbildung:

Falsche Größe. Wenn Sie sich für ein enges Modell entscheiden, schaden Sie der Gesundheit Ihrer Füße. Kaufen Sie keine engen oder weiten Schuhe, sie scheuern Ihre Füße auf und es entstehen Blasen auf der Haut. Außerdem können sich die Blasen öffnen und eine Infektion einschleppen, wodurch sich die Heilung verzögert, was noch unangenehmer ist.
Es kommt oft vor, dass ältere Menschen weiterhin die gleiche Schuhgröße wählen, die sie in ihrer Jugend getragen haben. Dabei vergessen sie, dass ihre Füße breiter geworden sind. Dadurch wird das Tragen von eng anliegenden Schuhen zur Qual. Enge Schuhe können auch Rücken- und Kopfschmerzen verursachen.

Widerstandsfähiges Material. Früher stellten Schuhfirmen Qualitätsschuhe aus hochwertigen Rohstoffen her, heute nähen die Fabrikanten sie zunehmend aus recycelten Materialien. Jeden Tag wird unser Markt mit minderwertigen Produkten aus zweitklassigen Rohstoffen aufgefüllt, von Kinderschuhen über Turnschuhe bis hin zu Sommersandalen.
Nicht Ihr Modell. Achten Sie bei der Auswahl eines Schuhs unbedingt auf die Passform: Wenn die Größe passt, aber das Modell zu eng oder zu weit ist – dann passt es nicht. Das ideale Schuhmodell ist dasjenige, das keine Beschwerden an Ihrem Fuß verursacht.
Eine Neigung zu geschwollenen Füßen. Die Stauung des Blutes in den Füßen und in den Fußvenen trägt zu Schwellungen bei, bzw. der Fuß wird größer und die gewohnten Schuhe scheuern. Beachten Sie, dass die falsche Größe auch zu Schwellungen führen kann.

Was Sie tun können, wenn Ihre Schuhe an den Füßen scheuern: Volkstipps

Es gibt viele Volksrezepte, um mit dem Problem der Scheuerblasen fertig zu werden.

Was tun, wenn Ihre Schuhe an den Zehen reiben? Nehmen Sie ein Wattestäbchen und tränken Sie es in Alkohol oder Wodka, reiben Sie die gesamte Oberfläche des Schuhs von innen ab. Gehen Sie die Problembereiche gründlich durch. Sobald Sie mit dem Wischen fertig sind, ziehen Sie sofort die Schuhe an und setzen Sie Ihre Hausarbeit fort (ziehen Sie die Schuhe erst nach ein paar Stunden aus). Wiederholen Sie den Vorgang ggf. am nächsten Tag. Seien Sie nur vorsichtig, denken Sie daran, dass Alkohol die Farbe der Schuhe beeinflussen kann – machen Sie sie heller. Vor dem Einreiben unbedingt an einer unauffälligen Stelle auf dem Schuhmaterial testen.
Babyöl oder Rizinusöl. Die weichmachende Wirkung der Öle wirkt sich nicht nur positiv auf die Schuhe aus, sondern macht auch die Haut der Füße weicher. Um Gehkomfort zu erreichen, genügt es, die Innenseite der Schuhe ein paar Mal zu reiben.
Kneten von Schuhmaterial mit Alkohol oder Wodka. Behandeln Sie mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen die Innenfläche des Schuhs und kneten Sie sie anschließend gut mit den Fingern durch. Diese Methode eignet sich für Besitzer eines neuen Paares von Schuhen mit harten Wänden, die eng am Fuß anliegen.
Hammer. Weichen Sie Gaze in Wasser ein, drücken Sie sie leicht zusammen und decken Sie die Schuhe von oben ab. Nehmen Sie den Hammer in die Hand und klopfen Sie damit auf die Problemstellen, ohne die ganze Kraft aufzubringen. Nach dem Eingriff werden die Schuhe weicher und scheuern nicht mehr.
Zeitungen, Zeitschriften. Weichen Sie Papier in Wasser ein und füllen Sie die Innenseite der Schuhe dicht aus. Lassen Sie sie über Nacht in dieser Position. Wichtig: Stellen Sie die Stiefel nicht in der Nähe von Batterien und in Zugluft auf. Denken Sie auch daran, dass auf hellen Schuhen eine Spur von Text aus nassen Zeitungen zurückbleiben kann. Entfernen Sie am Morgen das Papier und ziehen Sie die Schuhe an.
Kühlschrank und Wasser. Nehmen Sie einen stabilen Beutel und füllen Sie ihn etwas mehr als zur Hälfte mit Wasser, binden Sie ihn fest zu und prüfen Sie, ob er undicht ist. Nehmen Sie dann die Schuhe und führen Sie den Beutel mit Wasser vorsichtig in die Schuhe ein. Danach kommen die Schuhe in die Tiefkühltruhe. Im gefrorenen Zustand ist die Flüssigkeit in der Lage, den gefüllten Raum der Reibschuhe auszudehnen.
Sonnenblumenöl. Wenn Ihre Schuhe lange herumgelegen haben und grob geworden sind, sollten Sie sie mit Sonnenblumenöl einreiben und mit den Fingern kneten.
Bier. Großartig für Wildlederschuhe. Reiben Sie das Schuhpaar mit Bier ein und kneten Sie es mit den Fingern, dann fahren Sie fort, sie zu tragen.

Wenn Sie nicht nur Blasen, sondern auch andere Beschwerden haben, dann besuchen Sie diese Seite:

 

Damenarmbanduhr: Wahl ohne Fehler und Zweifel

Kleidung für Skalierung und Ausgleich öffentlicher und privater
Kleidung für Skalierung und Ausgleich öffentlicher und privater

Mit dem Aufkommen von Smartphones in unserem Leben sind Armbanduhren keine funktionale Quelle des Wissens über die Zeit mehr und werden immer häufiger als Modeaccessoire verwendet, das das Bild ergänzt. Und obwohl ihre praktische Verwendung erheblich abgenommen hat, können Sie mit dem lakonischen oder im Gegenteil dem Vintage-Stil moderner Uhrendesigns dem Alltag eine strahlende Lebensfreude verleihen, und für Abendkleider werden anmutige und elegante Uhren mit Steinen und Strasssteinen verwendet eine echte Dekoration. Welche Frau würde sich weigern, ihr übliches Image mit einer Armbanduhr zu diversifizieren? Streng oder einfallsreich, Miniatur oder „Glockenspiel“, Business oder Sport – die Uhr kann für alle Gelegenheiten ausgewählt werden. Es ist wichtig, es richtig zu machen! Damenuhr mit Perlmutt an einem Mailänder Armband, SL (Preis per Link) Damenuhr mit Anhänger an einem Lederarmband, SL (Preis per Link) Marken und persönliche Vorlieben Das erste, was eine Frau oder ein Mann geben möchte Ihre Geliebte wird ein praktisches „Uhren“ -Geschenk abstoßen – wie die Uhr oder nicht. In der Tat wird eine elegante Dame in ihrem Alter Klassiker bevorzugen, die nicht aus der Mode kommen, und ein sportliches Mädchen wird ein wasserdichtes, mit vielen Funktionen, helles und „nicht töten“ Modell als Geschenk erhalten wollen. Wenn Sie nach einem Geschäft suchen, in dem Sie hochwertige und preiswerte Uhren kaufen können, dann besuchen Sie diese Website – https://kaufspot.de/damen/uhren

Die Wahl der Damenarmbanduhren hängt zweifellos von den persönlichen Vorlieben, dem Lebensstil und dem Temperament der zukünftigen Gastgeberin ab. Wir werden die Stile der führenden Hersteller von Damenarmbanduhren definieren: klassischer Stil – ein monochromatisches Zifferblatt (meistens weiß, schwarz oder blau), klar unterscheidbare Zeiger, mechanische Pflanzenuhr, kleines oder mittelgroßes Gehäuse, Armband oder striktes Armband in der Farbe des Gehäuses; Designeruhren – Raum für die Fantasie des Herstellers, können in absolut jedem Stil hergestellt werden, enthalten oft Originalfarben, experimentelle Formen des Gehäuses, Armband und sogar Zeiger.

Damenuhren aus Silber, Qwill (Preis per Link) im romantischen Stil (Vintage) – Blumenmotive, die einem Frauenherz am Herzen liegen, Miniaturvögel. Das Gehäuse ist normalerweise oval, um der Hand mehr Anmut zu verleihen, auf jeden Fall eine mechanische Aufzug oder Quarz Bewegung (keine romantische Elektronik!); sportlicher Stil – wasser- und stoßfest, großes Kunststoffgehäuse und klares Zifferblatt, markantes Design, meist elektronisch mit vielen Funktionen (Hintergrundbeleuchtung, Schrittzähler, Tiefenmesser für Taucher usw.); die Unisex-Version – das Gehäuse ist meistens quadratisch, obwohl Damen in letzter Zeit immer mehr bereit sind, „männliche“ Modelle zu kaufen: ziemlich groß, mit rundem Zifferblatt und deutlich unterscheidbaren Zeigern an einem breiten Armband. Universaluhr auf einem Lederarmband, Okami (Preis per Link) Bei der Auswahl einer Uhr sollten Sie natürlich über die Garderobe und die Tragebedingungen nachdenken: Stimmen Sie zu, eine große Sportuhr wird in einem Business-Anzug oder Abendkleid völlig lächerlich aussehen, und Miniatur-Romantik geht auf einer aktiven Hand völlig verloren und liebt es, Mädchen abzuhängen.

Guter Rat: Kaufen Sie mehrere Modelle für alle Gelegenheiten – und das Bild wird immer anders sein, und Sie werden Ihren Geschmack anderen demonstrieren. Unter den beliebten Marken von Damenuhren, die sich seit vielen Jahren mit außergewöhnlicher Produktqualität und einer Vielzahl von Sortimenten bewährt haben Breguet, Blancpain, Patek Philippe, Rolex, Swarovski, Omega, Montblanc und Seiko bieten verschiedene Designs und Mechanismen für jeden Geschmack. Nur wenige Markenhersteller stellen Uhren verschiedener Preissegmente her: von erschwinglichen Budgetmodellen bis zu teuren VIP-Modellen. In ihren Kollektionen finden sich jedoch häufiger Uhren zu hohen Preisen. Unter den preiswerten und hochwertigen Marken kann man Sunlight und Okami unterscheiden, die Uhren in verschiedenen Formen und Stilen herstellen, die sich absolut jeder leisten kann. Und hier ist das Wichtigste, dass Sie sich für das Modell entscheiden können: Ihre Augen weit aufgerissen!

Kleidung für Skalierung und Ausgleich öffentlicher und privater
Kleidung für Skalierung und Ausgleich öffentlicher und privater

Rechteckige Damenuhr an einem Mailänder Armband; Damenuhr mit Kristallen am Ledergürtel; Damenuhr mit Perlmutt auf Metallgürtel; Damenuhr mit Kristallen am Ledergürtel; dünne Universaluhr mit Datum auf einem Lederarmband, alle SL (Preise nach Links) Größe ist wichtig Leider kommt es häufig vor, dass Markenuhren, die für eine beträchtliche Menge gekauft wurden, überhaupt nicht am Handgelenk aussehen und dem Besitzer nicht gefallen. Hier stimmt etwas nicht, aber was ist los – es ist nicht sofort möglich zu verstehen. Und der Grund für „Hässlichkeit“ kann in der Größe und Form des Körpers liegen. Bei der Auswahl eines bestimmten Modells wird empfohlen, die Größe des Zifferblatts genau zu beachten: Drehen Sie die Uhr nicht nur in Ihren Händen, sondern legen Sie sie auf Ihr Handgelenk und schauen Sie von der Seite. Wir können mit Zuversicht sagen, dass sie trotz der besonderen Beliebtheit bei Frauen großer Models nicht für Besitzer einer dünnen, zerbrechlichen Hand geeignet sind: Sie werden umständlich und lächerlich aussehen, sie werden alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und das Gesamtbild vollständig zerstören. Große runde und quadratische Zifferblätter werden für übergewichtige Frauen oder solche mit einem massiven Handgelenk und / oder einem breiten Handgelenk empfohlen – solche Uhren verbergen das Volumen des Handgelenks und der Hand etwas.

Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Reisen ist immer ein Wechsel der Landschaft, neue Menschen und angenehme Erfahrungen. Und das Letzte, worüber man sich in Zeiten wie diesen Sorgen machen sollte, ist, ob die Dinge in Ordnung sind. Lesen Sie in unserem Material, wie Sie einen Koffer oder eine Reisetasche wählen können, die keine Probleme mit Ihrem Urlaub haben werden.

Koffer oder Reisetasche

Ein Koffer ist das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn es um Reisen geht. Der Vorteil eines Koffers: Auch wenn er nicht zu 100% gefüllt ist, bleiben die Dinge im Inneren ohne Verformung oder Beschädigung erhalten. Das hat einen großen Nachteil: Der Platz, den es einnimmt, hängt nicht davon ab, wie viele Dinge hineingelegt werden. Die Koffer können starr und halbstarr sein. Im ersten Fall ist der Fallkörper einheitlich hart und kann nicht deformiert werden. Im zweiten Fall hängt es vom spezifischen Modell ab.

Einige Hersteller machen nur die Seitenwände hart und die Oberseite – weich, so dass zusätzlicher Platz für Dinge vorhanden ist. Wandexpansionsventile mit Reißverschlüssen werden für den gleichen Zweck installiert. Reisetaschen günstig sind normalerweise weich, obwohl es auch Modelle mit hartem Boden und Rädern gibt. Ähnliche Sporttaschen unterscheiden sich im Stil und manchmal auch in der Anzahl der Fächer. Das Volumen einer Reisetasche ändert sich proportional zu ihrer Beladung. Das spart Platz im Kofferraum eines Autos oder in den Gepäckablagen.

Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Einige Modelle von Reisetaschen haben neben einem Paar Handgriffen auch einen Schulterriemen, dank dem es viel einfacher ist, sie auf eine kleine Entfernung zu verschieben. Es gibt auch Modelle von Taschen mit einem zusätzlichen Griff für den Transport in aufrechter Position. Ein Satz von Taschen und Koffern ist eine Lösung für eine Familie oder eine Gruppe von Freunden, die oft zusammen reisen. In Menschenmengen ist es einfacher, „ihr“ Gepäck an der Farbe zu erkennen. Eine weitere Sonderlösung – Kinderkoffer: helle Modelle in Originalform mit Figuren aus berühmten Cartoons auf dem Deckel. Die Kindermodelle sind stark, aber leicht, auf Rädern, mit Beinen und einem einklappbaren Griff, so dass das Kind das Gepäck alleine bewältigen kann.

Nützliche Ratschläge: Nehmen Sie in Reisetaschen und Koffern viele Dinge mit, die Sie nur schwer in den Händen halten können. Aber wenn Sie viel zu Fuß gehen müssen, kaufen Sie einen Rucksack: Das gibt eine gleichmäßige Belastung für Ihren Rücken.

Abmessungen

Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Die Größe eines Koffers oder einer Reisetasche hängt von den Bedürfnissen des Besitzers ab, wenn er mit dem Auto oder dem Zug reist. Ein mittelgroßer Koffer oder eine Reisetasche ist die beliebteste Art von Gepäck bis zu einer Größe von 69 cm. Es gibt auch große – 70-79 cm, und sehr große – über 80 cm Optionen.

Griffe und Räder

Die meisten Modelle von Koffern und Reisetaschen haben zwei Räder. Meistens sind sie in der Kiste versteckt, damit sie beim Be- und Entladen nicht zerbrechen. Es ist schwerer, dieses Modell zu fahren – es erfordert Mühe, das Gleichgewicht zu halten. Eine Tasche oder ein Koffer auf vier Rädern ist stabiler, so dass beim Transport weniger Kraftaufwand erforderlich ist. Wenn Sie mehr wissen möchten, gehen Sie bitte auf https://de.wikipedia.org/wiki/Tasche. Eine weitere Option ist ein Koffer mit 6 oder mehr Rädern am Boden und am Ende. Dank dieser Anordnung fährt der Koffer sowohl vertikal als auch horizontal. Ein Klappgriff hilft beim Tragen eines Koffers oder einer Tasche auf Rädern. Wählen Sie Modelle mit dem Griff aus zwei Rohren im Abstand von 15 cm.

Wir hoffen, unser Einkaufsführer hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Koffers und wünschen Ihnen ein erfolgreiches Einkaufserlebnis.

Sportanzüge für Männer

Sport ist eng in das Leben des modernen Mannes integriert, denn heute ist es in Mode, gesund zu sein und in guter körperlicher Verfassung zu bleiben. Deshalb muss ein echter Mann im Schrank Sportanzüge haben. Diese besondere Kleidung, wählen und tragen sie muss geschickt sein. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein weißer Sportanzug für Männer mit drei Streifen als Wochenendkleid galt. Die Mode im Sportstil ist so kapriziös wie jede andere. Wenn ein Mann Sportkleidung trägt, muss er den außergewöhnlichen Komfort und die Bequemlichkeit spüren. Aber je nach Schnitt, Stoff und Ausrüstung ist Sportbekleidung für Männer nur in diesem oder jenem Umfeld angemessen zu tragen.

Nike, Puma, Armani … Markenartikel, so scheint es, sollten a priori Qualität und Stil haben. Der beworbenen Marke den Vorzug zu geben, eine Jacke und Hose für die chinesische Sportproduktion zu kaufen oder auf Bestellung zu nähen? Vor allem, wenn ein Mann Dinge von großer Größe trägt. Alle diese Firmen sind auf dieser Website zu finden: https://warenza.de/herren/sportbekleidung. Es lohnt sich, im Detail zu verstehen, welche Art von Kleidung und was die Feinheiten ihrer Wahl sind.

Herren-Sportanzüge im Detail

Sportanzüge für Männer

Sportanzug für Männer – ein recht verallgemeinertes Konzept, unter das eine große Anzahl von Kleidungsstücken fällt. Im weitesten Sinne kann der Name „Sportbekleidung“ jede Kleidung im Stil des Sports sein: bequeme, oft gestrickte Hosen und Jacken, Veloursjacken, Sakkos, Parks und so weiter. Innerhalb dieses Stils ist es möglich, sportliche und klassische Elemente in einem Bild zu kombinieren. Solche Kleidung eignet sich weniger für sportliche Aktivitäten als vielmehr für die tägliche Kleidung, für Spaziergänge in der Stadt, für den aktiven Zeitvertreib. Markenartikel, wie z.B. Nike oder Armani, eignen sich für eine Party im Club und sogar für ein Date. Oft sind sportliche Outfits groß, da ihr freier Schnitt die Unzulänglichkeiten einer vollen männlichen Figur verdeckt. Im engeren Sinne können Herren-Trainingsanzüge speziell für bestimmte Sportarten hergestellt werden: zum Tanzen, Radfahren, für Outdoor-Aktivitäten oder für das Fitnessstudio. Dabei handelt es sich um Kleidungsstücke von besonderem Schnitt, die eine Reihe von Anforderungen erfüllen müssen.

Sportanzüge für Männer

Hosen und Jacken dürfen die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Die Zusammensetzung von Stoffen zum Nähen von Kleidung für aktive Tätigkeiten muss so beschaffen sein, dass sie Luft durchlassen, ausreichend Feuchtigkeit aufnehmen, keine Überhitzung oder Unterkühlung des Körpers verursachen. Zu diesem Zweck werden velourisierte, gestrickte oder gemischte (halbsynthetische) Hosen und Jacken bevorzugt. Warme Sportanzüge aus Bologna- oder Mantelmaterial haben oft „atmungsaktive“ Netzeinsätze. Turnhallenbekleidung von Nike kann zum Beispiel aus 100% Baumwoll-Liner-Gewebe oder Polyester hergestellt werden.

Die Nähqualität von Sportanzügen sollte die beste sein. Sorgfältige Nähte sollten so ausgeführt werden, dass sie das Leder nicht reiben oder Unannehmlichkeiten verursachen. Sportkleidung sollte getragen werden und waschbar sein, ohne an Qualität oder Aussehen zu verlieren. Sportanzüge für Männer sollten in klarer Größe gekauft werden, sonst wird der Mann darin ungemütlich. Bekleidung für Sportarten in großen Größen kann einen speziellen Schnitt haben, der zusätzlichen Komfort bietet. Männern mit einer aktiven Lebensstellung ist es wichtig, sich für die Saison zu kleiden. Für den Sommer können Hosen und Jacken für den Sport aus Baumwolle oder Strick sein, für die Demi-Saison – Velours oder halbsynthetisch, für den Winter – aus nicht gewaschenen, wärmesparenden Materialien und mit Isolierung.

Wenn die Kleidung für öffentliche Aufführungen bestimmt ist, muss sie auch den öffentlichen Sitten und gegebenenfalls besonderen Regeln für eine bestimmte Sportart entsprechen.

Heute kann ein Herren-Sportanzug aus einer Hose (gerade oder unten verengt, an Gummibändern oder hinter der Bühne), einer Jacke, einer Masterjacke, einem Sweatshirt oder einem olympischen Pullover bestehen. Die Sommerausrüstung kann Shorts oder Reithosen, ein T-Shirt, Polo oder Tennis enthalten. Sie eignen sich für großes Tennis, Radfahren oder einfach nur für Aktivitäten im Freien. Bei kalter Witterung kann eine warme Hose, eine Jacke oder eine Daunenjacke verwendet werden.

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen (Teil 2)

Das falsche Zubehör tragen

Ein Anlass mit schwarzer Krawatte verlangt nach einer Uhr mit schwarzer Krawatte: schwarzes Lederband, schlankes Profil und ein möglichst unkompliziertes Gesicht. Es ist nicht die Zeit für etwas Nützliches mit einem klobigen Metallarmband oder einem NATO-Armband.

Sicher, Sean Connery könnte zu seinem Smoking in Goldfinger eine Rolex Submariner getragen haben. Aber ehrlich gesagt, das war noch unverzeihlicher als die falsche Ente auf seinem Kopf. Eine Jaeger LeCoultre Reverso – entworfen, um sich umzudrehen, damit sie beim Polospiel nicht kaputtgeht – ist ungefähr so sportlich, wie es eine Uhr mit schwarzer Krawatte sein sollte.

Lassen Sie uns nicht mit neuartigen Manschettenknöpfen anfangen. Oder mit neuartigen Fliegen. Oder originelle Socken. Eigentlich alles Neuartige.

Das falsche Hemd tragen

Ein normales weißes Hemd ist kein völliger Dealbreaker. Versuchen Sie zumindest, eines mit doppelten Manschetten zu tragen, damit es sich etwas formeller anfühlt. Aber wenn alles andere in Ihrem Rigg richtig sitzt, dann fliegt es, ohne zu viel Flak anzuziehen.

Idealerweise wünschen Sie sich jedoch ein ordentliches Hemd, das normalerweise auf der Vorderseite eine Art Detail wie Plisseefalten sowie Nieten und Manschettenknöpfe anstelle von Knöpfen hat.

Flügelkragen sind technisch gesehen für weiße Krawatten gedacht, was formal gesehen eine Stufe höher ist als selbst schwarze Krawatten. Also lassen Sie die Flügel nicht hängen.

Die falschen Schuhe tragen

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen (Teil 2)

Nun, das ist ein Deal-Breaker.

Schimpfwörter sind zu informell und nicht geschmeidig genug. Sie sollten zumindest polierte Oxfords tragen. Schuhe mit schwarzer Krawatte sollten frei von überflüssigen Details sein: elegant, nicht klumpig.

Einige Leute werden Ihnen sagen, dass ultra-glänzende Lacklederschuhe richtig sind, aber wie Flügelkragen sind sie wirklich für weiße Krawatten geeignet. Wie Flügelkragen haben sie aber nicht ganz Unrecht: Außerdem ist es besser, über- als unterbekleidet zu sein.

Samtpantoffeln sollten eigentlich für Einladungen „zu Hause“ reserviert sein, aber sie kommen wahrscheinlich eher förmlich als weniger förmlich daher sind sie akzeptabel, wenn nicht sogar massiv praktisch.

Was die Trainerinnen und Trainer betrifft, verweisen wir Sie auf den Abschnitt über Kreativität.

Das Tragen des falschen Mantels

Sie sind vielleicht nicht den ganzen Abend dabei, aber Ihr Outfit wird immer noch von einem Müllbeutelmantel im Wenger-Stil zerrissen, ganz zu schweigen von Ihrem großen Auftritt und Ihrem würdevollen Abgang.

Wenn Sie noch keinen haben, fragen Sie den Weihnachtsmann nach einem dunklen, maßgeschneiderten Mantel (oder vielleicht einem Kamelmantel).

Mieten

Es ist ein stilbildendes Klischee zu sagen, dass ein DJ eine Investition ist, die sich mit der Zeit bezahlt macht. Aber das ist so, weil es wahr ist. Und selbst wenn Sie knapp bei Kasse sind, sieht ein preiswerter DJ nach mehr Geld aus, als er kostet, denn Sie können ihn so maßschneidern lassen, dass er zu Ihnen passt.

Unabhängig davon, ob es sich bei der Miete um eine Scheinökonomie handelt oder nicht, die wenigen Gelegenheiten, bei denen Sie einen DJ brauchen, sind immer die, bei denen Sie am besten aussehen und sich wohlfühlen wollen. Es sind nicht die Zeiten, in denen Sie Ihre Hosen über Ihre Schuhe puddeln sehen oder spüren wollen, wie der Schweiß eines anderen Mannes sich mit Ihrem eigenen vermischt.

Einen Clip-On tragen

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen (Teil 2)

Eine richtige Fliege zu binden ist nicht so schwer und sieht viel cooler aus, vor allem, wenn man sie im Clooney-Stil am Zigarrenende des Abends offen trägt. Es gibt tonnenweise YouTube-Tutorials, wie das untenstehende.

Es einen Smoking nennen

Dies ist ein Amerikanismus, der sich durchsetzte, nachdem Mitglieder des Tuxedo Club in New York den DJ adoptierten, der 1865 vom damaligen Prince of Wales und späteren Edward VII. erfunden wurde.

Lassen Sie Ihre Smokingjacke im Stehen ungeknöpft

Wie bei jeder maßgeschneiderten Jacke sollte man immer den Knopf aufknöpfen, wenn man nicht gerade sitzt – und zwar nur den obersten. (Ein DJ sollte zwei Knöpfe haben, obwohl viele es nicht sind, und unbelüftet, obwohl es kaum einer ist).

Dieser Brauch wurde angeblich auch vom Prince of Wales erfunden, der seine Weste nach einem zu vielen Abendessen nicht mehr aufknöpfen konnte. Darum hatten Hosen mit schwarzer Krawatte traditionell Hosenträger: um Platz für das Dessert zu lassen.

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen

Es ist die Zeit der Weihnachtsfeiern, der Jahresenddos und anderer Schwarzkrawattensoirées, wenn Männer es irgendwie schaffen, eine relativ unkomplizierte Kleiderordnung mehr zu schlachten als die unglücklich gefiederten Bewohner einer Bernard-Matthews-Truthahnfarm.

Nachdem wir bei einer kürzlich stattgefundenen Veranstaltung Zeuge einiger unaussprechlicher Schrecken der Kleiderordnung für Schwarzkrawatten geworden waren – ein weißes T-Shirt statt eines Hemdes; eine schwarze Baseballmütze – wurde FashionBeans dazu bewegt, diese Liste der häufigsten Fehler in der Abendgarderobe zusammenzustellen. Lesen Sie sie, weinen Sie und vergessen Sie sie nie.

Tragen einer schwarzen Krawatte

Dies ist eine sehr wörtliche Interpretation; sie ist auch falsch, und zwar auf mehr Ebenen als in der Westwelt. Das führt uns zu…

Tragen eines Lounge-Anzuges

Wir wiederholen das so lange, bis wir Mitternachtsblau im Gesicht haben: Ein schwarzer Anzug ist nicht dasselbe wie ein Dinner-Anzug. Ein seriöser DJ hat kontrastierende Spitzenaufschläge – die Kerbe ist streng genommen falsch, aber zulässig – aus einem Stoff wie Grosgrain oder Seide, die das Bein hinuntergeflochten sind.

Kann man mit einem schwarzen Anzug nach Moorstandard durchkommen? Nun, ja, das können Sie, genauso wie Sie mit Mord davonkommen können. Das bedeutet aber nicht, dass Sie ein abscheuliches Verbrechen begehen sollten. Selbst wenn Sie auf Armut plädieren, sollten Sie Ihrem Gastgeber und dem Anlass gegenüber etwas Respekt zeigen: betteln, leihen oder stehlen Sie die richtige Ausrüstung.

Aber was ist mit ‚Hollywood black tie‘, wir hören Sie weinen? Wenn Sie Jason Statham in The Transporter sind, dann werden wir uns nicht streiten, denn Sie sind Jason Statham. Aber wenn Sie kein international anerkannter Schauspieler sind, tragen Sie einen richtigen DJ. Es sei denn, Sie genießen es, wenn Sie den ganzen Abend von den Leuten gebeten werden, ihren Champagner nachzufüllen.

Schwarz tragen

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen

Man könnte es „schwarze Krawatte“ nennen, aber wenn Sie es pedantisch angehen wollen (und das tun wir), dann ist Mitternachtsblau eigentlich historisch korrekter: Schwarz wurde für formelle Kleidung erst populär, als Königin Victoria um Prinz Albert trauerte.

Wichtiger noch: Mitternachtsblau sieht schwungvoller aus als Schwarz. Und seltsamerweise sieht es auch unter Kunstlicht dunkler aus, wo Sie den größten Teil des Abends sein werden.

Kreativ sein

Die häufigsten Fehler bei schwarzen Krawatten, die Männer machen

Dies ist die Ursache für die größten Fehler bei der schwarzen Krawatte und geht auf ein grundlegendes Missverständnis der Kleiderordnung zurück. Der ganze Sinn der schwarzen Krawatte besteht darin, dass man einheitlich aussieht und nicht darin, dass man auffällt. Und Veranstaltungen, die eine schwarze Krawatte erfordern, neigen von Natur aus dazu, Dinge zu sein, die man ernst nehmen will, wie Hochzeiten und Preisverleihungen.

Es gibt natürlich Ausnahmen von dieser Regel. Wenn es um die Oscar-Verleihung geht und Sie Pharrell sind, dann tragen Sie, wenn es sein muss, einen kurzen Abendanzug. (Aber wirklich?) Oder wenn die Kleiderordnung etwas Kringeliges vorschreibt wie „schwarze Krawatte kreativ“ oder „mit einem Twist“. (Fügt Pistolen-Emoji neben dem gequälten Gesichts-Emoji ein.) Aber sonst? Regieren Sie es ein.

Wir versuchen nicht, Ihren Selbstausdruck zu unterdrücken. Sie können eine schöne und einzigartige Schneeflocke sein. Denken Sie einfach sorgfältig darüber nach, ob Ihr Flex dem Kontext angemessen ist.

Keinen Kummerbund tragen

Kummerbunde sind wie der Blinddarm der formalen Kleidung, der durch die sartoriale Entwicklung obsolet geworden ist. Aber eigentlich erfüllen sie eine wichtige praktische Funktion: Sie halten Ihre Opernkarten, die früher von Bediensteten erledigt werden mussten.

Spaß beiseite, der Kummerbund erfüllt eine wichtige Aufgabe: er verhindert, dass ein weißes Hemd zwischen dem Knopf Ihres Sakkos und dem Oberteil Ihrer Hose zu sehen ist, was einer der Hauptverursacher von Kummerbund-Vibes ist. Eine Weste wird denselben Trick ebenfalls erfüllen.

Auch wenn Sie weder das eine noch das andere tragen, achten Sie nur darauf, dass Sie nicht da unten herumschnüffeln.

Die besten Marken für Smokinghemden (Teil 2)

T.M. Lewin

T.M. Lewin wurde 1898 gegründet und ist einer der historischsten Hemdenhersteller in der Jermyn Street, und im Gegensatz zu vielen seiner Nachbarn liegen die Preise im Rahmen der meisten Budgets.

Diese bescheidenen Preispunkte sind auch kein Hinweis auf eine unterdurchschnittliche Qualität, was viel dazu beiträgt, zu erklären, warum dieser Erbenausstatter einer der beliebtesten des Landes ist.

Thomas Rosa

1984 von den irischen Brüdern James, Peter und John Mullen gegründet, machte sich Thomas Pink auf die Mission, die traditionelle Hemdenherstellung, für die die Jermyn Street berühmt geworden war, in Frage zu stellen. Benannt nach dem Schneider aus dem 18. Jahrhundert, der den berühmten roten Jagdmantel entwarf, führt das Label den Namen und die Tradition der exquisiten Liebe zum Detail fort, die ein Markenzeichen von Pink’s Arbeit war.

Wenn Sie sich für ein Hemd von Thomas Pink entscheiden, kaufen Sie ein Hemd von Thomas Pink, das sich auf die feineren Details und eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne konzentriert.

Charles Tyrwhitt

Die besten Marken für Smokinghemden (Teil 2)

Nicholas Charles Tyrwhitt Wheeler gründete 1986 sein gleichnamiges Label, nachdem er beschlossen hatte, dass er ein besseres Hemd als jeder andere herstellen könne. Außerdem glaubte er, dass er es ohne Kompromisse bei der Qualität, mit einem Schuss britischem Charme und zu absoluten K.O.-Preisen herstellen könne.

Hatte er Erfolg? Nun, wenn man die Tatsache betrachtet, dass sein Unternehmen heute 27 erfolgreiche Geschäfte weltweit hat, darunter ein Flagschiff in der Jermyn Street, würde man sagen, ja.

John Lewis

Die Luxus-Kaufhauskette John Lewis, die 1864 ihr erstes Geschäft in der Oxford Street eröffnete, hat sich zu einem der etabliertesten Namen in der High Street entwickelt. Die Marke ist bekannt für ihre unerschütterliche Solidität, die sie für so manchen Briten zur ersten Anlaufstelle für Einkäufe macht.

Was die Abendgarderobe für Männer anbelangt, ist es eher das Gleiche. Zeitlose, qualitativ hochwertige Kleidungsstücke, die einen Hauch von Luxus zu nicht unangemessenen Preisen bieten.

Emma Willis

Die besten Marken für Smokinghemden (Teil 2)

Emma Willis ist die erste und einzige weibliche Hemdenmacherin mit einer Ladenfront in der Jermyn Street und gilt weithin als eine der besten im Spiel. Die gefeierte Schneiderin zählt Größen wie Daniel Craig und David Gandy zu ihren wiederkehrenden Kunden, und wenn man sich ihre meisterhaft gefertigten Hemden ansieht, ist es nicht schwer zu erkennen, warum.

Für atemberaubende Maß- und Konfektionshemden, die mit hochwertigen Materialien in London handgefertigt werden, brauchen Sie nicht weiter zu suchen.

Zara

Nicht zuletzt dank einer äußerst reaktionsschnellen Lieferkette ist das spanische Straßenschwergewicht Zara immer auf dem neuesten Stand der Mode. Das heißt aber nicht, dass seine zeitlosen Klassiker nicht auf der Höhe der Zeit sind, wie das Beispiel der scharfen, knackigen Hemden zeigt.

Erwarten Sie zeitgemäße Schnitte, modernes Styling und Preise, die so günstig sind, dass Sie das Gefühl haben, Ihre gesamte Abendgarderobe aufzufüllen.

Die besten Marken für Smokinghemden

Für die Männermode-Geeks: Die Geschichte des Frackhemdes

Jahrhundert erstmals auf den Schultern europäischer Männer erschien, entwickelte sich das Hemd schnell zum Unterhemd der Wahl. Genau das Richtige, um den ganzen Schweiß von teurer Kleidung fernzuhalten, zu einer Zeit, als Körperpflege noch ein ziemlich abstrakter Begriff war.

Im Laufe der Jahre wurde ein strahlend weißes Hemd zu einem Statussymbol, denn nur sehr wohlhabende Männer konnten es sich leisten, sie unversehrt zu halten. Dann, während der viktorianischen Ära, und mit dem Aufkommen des Smokings, wurde das Frackhemd, wie wir es heute kennen, geboren.

Im Gegensatz zu den dickeren, substantielleren Hemden der vergangenen Jahre begannen die Hemdenmacher, Hemden mit einer auf die Brust gestickten Latzleiste herzustellen. Dieses Feld konnte verstärkt werden, wodurch die Vorderseite des Kleidungsstücks weißer und knackiger wurde, während die Dicke des Hemdes insgesamt reduziert und der Komfort maximiert wurde.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Smoking de facto zur De-facto-Abendkleidung und zementierte das moderne Smokinghemd als eine der wesentlichen Komponenten der heutigen  Smokingbekleidung.

Nun, da Sie den Experten in der Jermyn Street in einer Episode von Mastermind, in der es um ein Hemd geht, den Kampf um ihr Geld aufnehmen könnten, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wofür Sie Ihr Geld ausgeben sollten.

Turnbull und Asser

Wenn es Ihr Endziel ist, wie Bond auszusehen, von wem könnten Sie dann Ihre Ausrüstung besser kaufen als von den Leuten, die ihn kleiden? Der in London ansässige Luxusausstatter hat nicht nur 007 eingekleidet, sondern auch Hemden und Accessoires speziell für ihn entworfen, darunter die berühmte Cocktailmanschette.

Turnbull And Asser ist geschichtsträchtig und wurde von einigen der wichtigsten Männer in Großbritannien und darüber hinaus geschätzt. Wenn es um Qualität und Prestige geht, ist dieses Schwergewicht aus der Jermyn Street unübertroffen.

Hawes und Curtis

Die besten Marken für Smokinghemden

Ursprünglich 1913 von den Londoner Schneidern Ralph Hawes und George Frederic „Freddie“ Curtis gegründet, wurde Hawes & Curtis schnell als einer der angesehensten Herrenausstatter der Hauptstadt bekannt.

Das Kulturerbe-Etikett ist der ursprüngliche Hemdenmacher aus der Jermyn Street und hat während seiner Zeit in der Stadt jeden, von Hollywood-Stars bis hin zu Königshäusern, ausgestattet.

Erwarten Sie hohe Qualität, jede Menge Raffinesse und Preisschilder, die Ihren Geldbeutel nicht leer ausgehen lassen.

Nächste

Die besten Marken für Smokinghemden

Next ist einer der zuverlässigsten Namen auf der britischen Hauptstraße und bekannt dafür, dass er schicke Anzüge zu erschwinglichen Preisen herstellt. Die Modeproduktion der Marke hört damit nicht auf, sondern setzt sich auch in der Abendgarderobe fort.

Sie erhalten keine handgefertigten, in England hergestellten Kleidungsstücke, gewebt aus den schönsten Seidenstoffen, sondern ein solides, stilvolles Hemd und Kleingeld ab £50. Das kann man in diesem stürmischen Finanzklima nicht bestreiten.

Zeichen und Spencer

Ein Hemd, das bei dem historischen britischen Einzelhändler Marks And Spencer gekauft wurde, ist ein Hemd, das mit Zuversicht gekauft wurde. Es ist kein Wunder, dass M&S für seine zuverlässige Qualität, die große Vielfalt und die zeitlosen Designs bekannt ist und in Großbritannien zu einem festen Favoriten geworden ist.

Wenn Sie ein robustes, zuverlässiges Hemd suchen, für das Sie keine Niere verkaufen müssen, um es zu kaufen, werden Sie hier fündig. Eine ideale Wahl, wenn Sie Ihren Smoking nur ein- oder zweimal im Jahr anziehen.

Die Komponenten des Schlüsselhemdes

Noch unter uns? Wir haben nie gesagt, dass es einfach sein würde, aber wenn Sie die Verkäuferin mit Ihrem Hemdenwissen wirklich beeindrucken wollen, ist es wichtig, die drei Schlüsselelemente zu verstehen, die Hemden von anderen unterscheiden, und wie sie in allen Bereichen variieren können.

Kragen

Eines der ersten Dinge, die einem Neuankömmling an einem Hemd auffallen, ist wahrscheinlich der Kragen. Meistens wird es ein Umlegekragen sein. Aber auch klassische spitze Kragen und abgeschnittene Kragen sind üblich. Sparen Sie sich die Flügel für Gelegenheiten mit weißer Krawatte.

Manschetten

Während legere und formelle Hemden dazu tendieren, mit einem Knopf verschlossene Fassmanschetten zu haben, wird dies bei Hemden für Kleider zugunsten einer eleganteren französischen Manschette abgeschafft, die auf sich selbst zurückgeklappt und mit Manschettenknöpfen gehalten wird.

Eine andere, modernere Option ist die Cocktailmanschette, die von Turnbull und Asser für den James-Bond-Klassiker Dr. No. erfunden wurde. Sie zeichnet sich durch einen Umschlag mit Cutaway aus, der Knöpfe statt Manschettenknöpfe erlaubt. All das gute Aussehen einer französischen Manschette, ohne den ganzen Wirbel.

Lätzchen

Während wir es am besten als Hilfsmittel kennen, um zu verhindern, dass sich Babys mit ekelhaft aussehender Paste und Erbrochenem vollstopfen, ist in der Welt der Abendkleidung eine ganz andere Art von Lätzchen am Werk.

Das Kleiderlätzchen ist eine zusätzliche Materialschicht, die üblicherweise auf die Vorderseite eines Hemdes aufgenäht wird. Es neigt dazu, entweder glatt oder plissiert zu sein und wirkt dicker, wenn es unter einer Jacke getragen wird, während der Körper des Hemdes leicht und atmungsaktiv bleibt.

Wie sollte ein Frackhemd passen?

Die Auswahl eines Qualitätskleidungsstücks ist die halbe Miete, aber wenn Sie es anprobieren, sehen Sie entweder aus wie ein Kind, das die Kleider seines Vaters trägt, oder wie der Hulk, wenn er ganz grün und wütend wird und aus seinen Kleidern platzt, dann war alles umsonst. Im Idealfall sollten Sie direkt zwischen diesen beiden Extremen angesiedelt sein.

„Ein gut sitzendes, gut verarbeitetes Hemd ist immer ein Muss, vor allem aber, wenn es um Abendgarderobe geht“, sagt Dean Gomilsek-Cole, Designchef des Hemdenherstellers Turnbull & Asser aus der Jermyn Street.

„Ein locker sitzendes Hemd wird durch übermäßiges Falten des Stoffes, Ruckeln und Reiben auf der Haut unangenehm.

„Ein zu eng anliegendes Hemd kann im Stehen gut aussehen, wird aber auch unbequem, wenn es im Sitzen getragen wird, und kann zu Knöpfchenverspannungen führen, was nicht gut aussieht.

Kurz gesagt, ein gutes Frackhemd sollte in etwa so passen wie jede andere Art von Hemd – der Hauptunterschied ist die Länge. Kleiderhemden neigen dazu, im Rücken und im Frack zum Anziehen deutlich länger zu sein, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie eines anprobieren und es sieht aus, als würden Sie ein Nachthemd tragen.

Abgesehen davon sollten die Schulternähte gut auf den Schultern liegen, die Ärmelbündchen sollten bequem sein und nicht bis zur Handfläche reichen, und wenn die Vorderseite fertig ist, sollten zwei Finger zwischen Hals und Kragen passen.

Welches Material sollte ein Kleiderhemd sein?

Die Komponenten des Schlüsselhemdes

Wenn Sie das Glück haben, noch nie einen verschwitzten Nachmittag auf einer Sommerhochzeit mit schwarzer Krawatte verbracht zu haben, denken Sie vielleicht, dass das Material des Hemdes von geringer Bedeutung ist. Wenn Sie jedoch einmal die Hölle erlebt haben, die eine Dinnerjackt/Heavy-Twill-Kombination bei 30 Grad Hitze ist, werden Sie sofort ein Gefühl für ihre Bedeutung bekommen.

„Ein Tipp von mir für feierliche Anlässe ist, sich ein maßgeschneidertes Smokinghemd aus einem Voile-Tuch zu besorgen“, sagt Gomilsek-Cole. „Dieses Tuch ist sehr leicht und eignet sich perfekt für das Tragen unter einer formellen Kleidung, wenn Sie Ihre Jacke über einen längeren Zeitraum anbehalten müssen.

„Der Stoff ist ziemlich transparent. Aber der Trick ist, dass der Vorderteil, die Kragen und Manschetten und das Lätzchen vorne aus einem schwereren Stoff bestehen, und niemand wird je erfahren, wie Sie es geschafft haben, so kühl und gelassen zu bleiben.

Die Komponenten des Schlüsselhemdes

Abgesehen von Voile ist Piqué – manchmal auch als ‚Marcella‘ bezeichnet – das Hemdenmaterial, das am häufigsten mit der Kleiderordnung für schwarze Krawatten in Verbindung gebracht wird. Es wurde ursprünglich für die Verwendung mit weißer Krawattenbekleidung entwickelt, da es aufgrund der Art und Weise, wie die Fasern gewebt werden, in der Lage ist, mehr Stärke aufzunehmen als andere Baumwollstoffe.

Da Popeline schön und leicht ist, ist es in den wärmeren Monaten eine weitere gute Option, und das glatte, seidige Aussehen eignet sich perfekt für einen Dressed-up-Look.

Wann trägt man ein Hemd zum Anziehen?

Einfach. Wenn in der Kleiderordnung etwas anderes als schwarze oder weiße Krawatte steht, sollten Sie Ihr Hemd gut in Ruhe lassen. Niemand wird gut aussehen, wenn er ein gestärktes Hemd mit gefaltetem Latz zu einer Jeans trägt. Wir sind zwar alle für individuellen Stil, aber es gibt eine Linie, und wenn man ein Hemd mit etwas anderem als einem Smoking trägt, überquert man diese Linie auf einer Landmeile.

Ein Frackhemd

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, die Chancen stehen gut, dass Sie sich im Laufe Ihres Lebens zumindest ein paar Mal in einen Smoking hauen müssen. Aber keine Sorge, im Gegensatz zu dem, was viele Männer Ihnen glauben machen wollen, muss das Anziehen nicht unbedingt ein schmerzhafter Kampf zwischen Mensch und Spiegel sein. Nicht, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Zunächst einmal werden Sie Ihren inneren verdeckten MI6-Agenten nie vollständig kanalisieren können, wenn Sie nicht ein Bund-ähnliches Vertrauen in Ihre Ausrüstung haben. Wenn Sie also wissen, dass Sie unter Ihrem makellosen Smoking ein Hemd verbergen, das so schlecht sitzt, dass es Jeremy Clarksons Lieblingsjeans den Garaus machen könnte, wird sich das auf die Art und Weise auswirken, wie Sie sich bei Ihrer nächsten Smoking-Soirée halten.

Ein Frackhemd

Ein hochwertiges Hemd bietet eine solide Grundlage, auf der Sie den Rest Ihrer Abendgarderobe aufbauen können, und deshalb ist es kein Kauf, den man auf die leichte Schulter nehmen sollte. „Es ist nur ein weißes Hemd“, werden Sie vielleicht denken. „Wie schwierig kann das sein?“ Doch die Wahl des richtigen Hemdes kann einen Meister der Herrenbekleidung ausmachen, denn es gibt überraschend viel zu beachten, wenn Sie Ihre Abendgarderobe von Dr. Keine Ahnung zum Doppel-0-Himmel erheben wollen.

Um Sie mit den Einzelheiten dieser äußerst lästigen Komponente der formalen Kleidung vertraut zu machen, haben wir einen ausführlichen Leitfaden erstellt, der alles enthält, was Sie schon immer über Hemden wissen wollten, sich aber nie getraut haben zu fragen. Wir beginnen mit den Grundlagen…

Was ist ein Frackhemd?

Um die Sache für Sie noch etwas verwirrender zu machen, werden die Definitionen des Begriffs „Kleiderhemd“ je nachdem, wen Sie fragen, unterschiedlich sein. Fragen Sie einen Amerikaner, und er wird Ihnen sagen, dass ein „Dress Shirt“ alles ist, was einen Kragen und Manschetten hat, das elegant genug ist, um im Büro getragen zu werden. Hier im Vereinigten Königreich ist unsere Definition jedoch etwas genauer als ein Arbeitshemd, und für die Zwecke dieses Leitfadens werden wir darüber sprechen. Entschuldigung, Amerika.

Ein Frackhemd

Zunächst einmal würden Sie sicher nicht mit einem Hemd zur Arbeit gehen wollen. Es sei denn, Sie sind der Butler der Queen oder einer der Herren, die in schicken Kaufhäusern die Türen offen halten. Nein, ein Smokinghemd sollte ausschließlich als Teil eines Smokings getragen werden, am häufigsten als Smoking.

„Ein Abendhemd hat idealerweise einen leicht abgeschnittenen Kragen, um Platz für die Fliege zu schaffen“, erklärt Emma Willis, Hemdenmeisterin in der Jermyn Street. „[Es sollte außerdem] eine übereinanderliegende runde oder quadratische Latzfront aus einem steiferen ‚Marcella‘-Piqué-Stoff oder plissiert für ein dekorativeres Aussehen, Löcher für Schaumstoff auf der Vorderseite statt Knöpfen … und eine doppelte Manschette für Manschettenknöpfe haben, die zu Ihren Nieten passen kann.

„Der ideale Stoff für ein Abendhemd wäre ein möglichst leichter Stoff für kühle Abende, besonders wenn Sie tanzen, [immer in] weißer oder elfenbeinfarbener Baumwolle oder Seide. Der Kragen und die Manschetten sehen auch in der weißen Marcella sehr scharf aus, wenn Sie dieses Lätzchen vorne tragen.