Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Reisen ist immer ein Wechsel der Landschaft, neue Menschen und angenehme Erfahrungen. Und das Letzte, worüber man sich in Zeiten wie diesen Sorgen machen sollte, ist, ob die Dinge in Ordnung sind. Lesen Sie in unserem Material, wie Sie einen Koffer oder eine Reisetasche wählen können, die keine Probleme mit Ihrem Urlaub haben werden.

Koffer oder Reisetasche

Ein Koffer ist das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn es um Reisen geht. Der Vorteil eines Koffers: Auch wenn er nicht zu 100% gefüllt ist, bleiben die Dinge im Inneren ohne Verformung oder Beschädigung erhalten. Das hat einen großen Nachteil: Der Platz, den es einnimmt, hängt nicht davon ab, wie viele Dinge hineingelegt werden. Die Koffer können starr und halbstarr sein. Im ersten Fall ist der Fallkörper einheitlich hart und kann nicht deformiert werden. Im zweiten Fall hängt es vom spezifischen Modell ab.

Einige Hersteller machen nur die Seitenwände hart und die Oberseite – weich, so dass zusätzlicher Platz für Dinge vorhanden ist. Wandexpansionsventile mit Reißverschlüssen werden für den gleichen Zweck installiert. Reisetaschen günstig sind normalerweise weich, obwohl es auch Modelle mit hartem Boden und Rädern gibt. Ähnliche Sporttaschen unterscheiden sich im Stil und manchmal auch in der Anzahl der Fächer. Das Volumen einer Reisetasche ändert sich proportional zu ihrer Beladung. Das spart Platz im Kofferraum eines Autos oder in den Gepäckablagen.

Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Einige Modelle von Reisetaschen haben neben einem Paar Handgriffen auch einen Schulterriemen, dank dem es viel einfacher ist, sie auf eine kleine Entfernung zu verschieben. Es gibt auch Modelle von Taschen mit einem zusätzlichen Griff für den Transport in aufrechter Position. Ein Satz von Taschen und Koffern ist eine Lösung für eine Familie oder eine Gruppe von Freunden, die oft zusammen reisen. In Menschenmengen ist es einfacher, „ihr“ Gepäck an der Farbe zu erkennen. Eine weitere Sonderlösung – Kinderkoffer: helle Modelle in Originalform mit Figuren aus berühmten Cartoons auf dem Deckel. Die Kindermodelle sind stark, aber leicht, auf Rädern, mit Beinen und einem einklappbaren Griff, so dass das Kind das Gepäck alleine bewältigen kann.

Nützliche Ratschläge: Nehmen Sie in Reisetaschen und Koffern viele Dinge mit, die Sie nur schwer in den Händen halten können. Aber wenn Sie viel zu Fuß gehen müssen, kaufen Sie einen Rucksack: Das gibt eine gleichmäßige Belastung für Ihren Rücken.

Abmessungen

Wie man einen Koffer oder eine Reisetasche auswählt. Reisetaschen günstig

Die Größe eines Koffers oder einer Reisetasche hängt von den Bedürfnissen des Besitzers ab, wenn er mit dem Auto oder dem Zug reist. Ein mittelgroßer Koffer oder eine Reisetasche ist die beliebteste Art von Gepäck bis zu einer Größe von 69 cm. Es gibt auch große – 70-79 cm, und sehr große – über 80 cm Optionen.

Griffe und Räder

Die meisten Modelle von Koffern und Reisetaschen haben zwei Räder. Meistens sind sie in der Kiste versteckt, damit sie beim Be- und Entladen nicht zerbrechen. Es ist schwerer, dieses Modell zu fahren – es erfordert Mühe, das Gleichgewicht zu halten. Eine Tasche oder ein Koffer auf vier Rädern ist stabiler, so dass beim Transport weniger Kraftaufwand erforderlich ist. Wenn Sie mehr wissen möchten, gehen Sie bitte auf https://de.wikipedia.org/wiki/Tasche. Eine weitere Option ist ein Koffer mit 6 oder mehr Rädern am Boden und am Ende. Dank dieser Anordnung fährt der Koffer sowohl vertikal als auch horizontal. Ein Klappgriff hilft beim Tragen eines Koffers oder einer Tasche auf Rädern. Wählen Sie Modelle mit dem Griff aus zwei Rohren im Abstand von 15 cm.

Wir hoffen, unser Einkaufsführer hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Koffers und wünschen Ihnen ein erfolgreiches Einkaufserlebnis.